8 März 2007

nova-Buchbesprechung: Informationsheft “Holzspektrum”

Buch geehrt mit Staatspreis und internationaler Auszeichnung

Im Februar 2007 wurde das Buch “Holzspektrum” mit dem Staatspreis Schönste Bücher Österreichs ausgezeichnet. Es ist dies bereits der zweite Staatspreis, den das Atelier Gassner mit proHolz Austria erlangt hat. Fast gleichzeitig wurde beim internationalen Wettbewerb “Schönste Bücher aus aller Welt”, der von der Stiftung Buchkunst, Frankfurt und Leipzig, veranstaltet wird, das “Holzspektrum” mit einem Ehrendiplom dekoriert.

holzspektrum001_308x250.JPGDer Vielfalt der Bäume, wie sie den meisten Menschen seit ihrer Kindheit bekannt ist, entspricht eine ebensolche Vielfalt der Hölzer. Denn Holz ist nicht gleich Holz. Jede Holzart besitzt ihre spezifischen Eigenschaften, die sich je nach Anwendungsbereich vorteilhaft einsetzen lassen. Leicht oder schwer, weich oder hart, biegsam oder starr – Holz bietet ein unglaubliches Spektrum an Möglichkeiten. Farbe und Struktur spiegeln dabei die breite Palette der Vielfältigkeit dieses einzigartigen Werkstoffes wider.

Darum übernehmen die prächtigen Farbdrucke von Furnierbildern den optischen Hauptpart dieses einzigartigen Buches. Damit kann sich jeder selbst ein Bild von der Vielfalt machen. Die Furnierbilder wurden unmittelbar gescannt und mit höchstem Anspruch gedruckt – ein Verfahren das erstmalig zur Anwendung kam. Weiters finden sich zu jedem Baum Zeichnungen zu seiner Silhouette inklusive Wurzelwerk, Blatt und Frucht. Das Buch ist in bewährter grafischer Qualität vom Atelier Reinhard Gassner in Schlins gestaltet worden.

Das zweibändige Buch faßt botanische Merkmale, kulturgeschichtliche Hinweise und technologische Kennwerte für zwei Dutzend heimische Hölzer konzentriert zusammen. Im lexikalischen Teil des Bandes werden holzkundliche Grundbegriffe erläutert, Schnittrichtungen visualisiert, Astformen dekliniert sowie Farbänderungen durch UV-Licht bzw. die Bewitterungseigenschaften verschiedener Hölzer veranschaulicht. Nicht zuletzt dank der logischen grafischen Gestaltung ist es bei dieser Publikation gelungen, “unsinnliche Daten” mit den sinnlichen Eigenschaften des Werkstoffs Holz zu verbinden und so den vielfältigen Eigenschaften des Materials in jeder Hinsicht gerecht zu werden.

Der zweite Band, ein “Musterblock”, liefert perforierte Farbruckbögen mit jeweils 10 gleichen Karteikarten zu 24 in Österreich heimischen Hölzern. Die Muster für die Abbildung der Holzansichten wurden möglichst repräsentativ ausgewählt und im Druck naturnahe umgesetzt.

Die Publikation “Holzspektrum” füllt somit nicht nur eine von ArchitektInnen und Innenraumgestaltenden lang verspürte Lücke, sondern ist für alle anderen an Holz interessierten Menschen ein informatives und schönes Buch, das beweist, dass Holz eben mehr ist als ein bloßes Material. Damit ist proHolz Austria in Zusammenarbeit mit den Fachspezialisten ein lesenswertes und praxisorientiertes Handbuch gelungen.

Daten und Fakten
Holzspektrum – Ansichten, Beschreibungen und Vergleichswerte
Informationsheft und Musterblock im Leinenschuber
116 Seiten, Farbdruck A4
Herausgegeber: proHolz Austria
Vorwort: Alexander Eder
Texte: Josef Fellner, Alfred Teischinger und Walter Zschokke
Grafische Gestaltung: Reinhard Gassner, Marcel Bachmann, Stefan Gassner
Lithografie und Druck: Höfle Druck, Dornbirn

Bestellungen
Online: proHolz Austria
E-Mail: [email protected]
Telefon: +43 (0)1/ 7120474
Preis: Euro 75,- inkl USt. exkl. Versand

(Vgl. Meldungen vom 2007-02-28, 2006-08-11 und 2006-01-24.)

Source: proHolz Austria, 2007-02-14.

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email