9 Januar 2008

nova-Buchbesprechung: Faustzahlen Biogas

KTBL-Datensammlung

Bereits 2006 hatte das Kuratorium für Technik und Bauwesen in der Landwirtschaft (KTBL) sein seit Jahrzehnten bewährtes Zahlenkompendium “Faustzahlen Landwirtschaft” um ein Kapitel zu Nachwachsenden Rohstoffen ergänzt. Ausführlicher informiert die nun erarbeitete Sammlung “Faustzahlen Biogas” im bewährten Stil zu allen wichtigen Gesichtspunkten der Biogaserzeugung.

19488_medium.jpegDie Autoren schildern den gesamten Prozess der Biogaserzeugung und -verwertung. Dabei werden Technik, Funktionsweise und biologische Abläufe ebenso erklärt wie die Logistik der Substratbereitstellung und die Gärrestausbringung. Auch Nährstoffbilanzen werden berechnet. Anhand von Modellanlagen wird die Wirtschaftlichkeit landwirtschaftlicher Biogasanlagen unter Einsatz verschiedener Substrate betrachtet. Das abschließende Kapitel Ökologie zeigt, welche Umweltwirkungen Biogasanlagen haben.

Mit Tabellen, Schemazeichnungen und Grafiken bieten die zahlreichen Autoren komprimiertes Fachwissen. Wer einen Zahlenfriedhof erwartet, wird überrascht: Neben zahlreichen Richtwerten finden sich – ebenfalls in Tabellenform – ausführliche Gegenüberstellungen beispielsweise der Vor- und Nachteile von Handlungsalternativen bei Bau und Betrieb einer Biogasanlage. Angesichts der bereits auf der Titelseite dokumentierten Förderung durch Industrie (eon Rurgas) und öffentliche Hand (Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe – FNR) überrascht allerdings der Preis von immerhin 24,00 Euro für das 181-seitige Taschenbuch.

Produktdetails
KTBL (Hrsg.) 2007: Faustzahlen Biogas. KTBL, Darmstadt, 181 S., ISBN 978-3-939371-46-5, 24,00 Euro.

Bezug
Kuratorium für Technik und Bauwesen in der Landwirtschaft e.V. (KTBL)
Bartningstr. 49
64289 Darmstadt
Tel. 06151-70 01-189
E-Mail [email protected]
Online-Bestellung: sec.ktbl-shop.de

(Vgl. Meldungen vom 2007-08-02 und 2006-11-15.)

Source: Kuratorium für Technik und Bauwesen in der Landwirtschaft e.V. (KTBL), 2007.

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email