8 September 2004

nova-Buchbesprechung: “Biobased Fibre materials – Naturfaserwerkstoffe”

All Contents and Abstracts available in German and English!

Lignovisionen 5Bei dem hier kurz vorgestellten Band 5 der Schriftenreihe LIGNOVISIONEN, die vom Institut für Holzforschung (ihf) am Department für Materialwissenschaften und Prozesstechnik (MAP) gemeinsam mit dem Verband Holzwirte Österreichs (VHÖ) herausgegeben wird, liegt der Schwerpunkt in der “Holz- und Naturfaserforschung”. Damit verstärkt die BOKU ihren Schwerpunkt Holz in Richtung Naturfasern, die zusammen mit Holz das wichtigste Potenzial an nachwachsenden Faserrohstoffen darstellen. Mit neuen Methoden der Fasercharakterisierung und neuen Technologien sollen aus diesen wertvollen Rohstoffen zukunftsträchtige High-tech Werkstoffe entwickelt werden.

Das ansprechend gestaltete Werk gibt einen aktuellen Überblick über diesen Bereich. Sechs Experten stellen hier ihre Beiträge vor (Abstracts zum Download!):

• Dunky, M.: Naturfaserwerkstoffe als High Tech-Werkstoffe der Zukunft
• Gindl, W.: Wood fibre – polymer composites
• Müssig, J.: Naturfasern in Verbundwerkstoffen – eine Alternative?
• Vasic, S.: Applications of Fracture Mechanics to Wood and Biobased Wood-fibre Materials
• Wimmer, R.: Naturfaserforschung entlang der Wertschöpfungskette
• Teischinger, A. et al: Holztechnologie und Naturfasern – neue Studien an der BOKU Wien

Der rund 109 Seiten umfassende Band enthält zahlreiche Abbildungen, Fotos und Tabellen zur Veranschaulichung. Text und Zusammenfassungen sind in deutscher und englischer Sprache. Erscheinungsjahr ist 2004.

Der LIGNOVISIONEN Band 5 “Biobased Fibre Materials – Naturfaserwerkstoffe” (ISSN 1681-2808) ist zum Preis von 22 EUR zuzügl. Versandkosten bei der Universität für Bodenkunde (BOKU) Wien bestellbar. E-mail: ihf@mail.boku.ac.at

Source: LIGNOVISIONEN Bd. 5, "Biobased Fibre materials – Naturfaserwerkstoffe" vom 2004-09-08.

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email