15 März 2002

nova-Buchbesprechung: “Agrarmärkte in Zahlen – 2002″

Tier- und Pflanzenproduktion in der Europäischen Union

Die Zentrale Markt- und Preisberichtstelle GmbH (ZMP) hat auch in diesem Jahr wieder alle wichtigen Daten zur Land-, Forst- und Ernährungswirtschaft in den 15 Ländern der Europäischen Union – in diesem Jahr von 1996 bis 2001 – in einem Buch (wahlweise mit Buch-CD incl. erhältlich) zusammen gefasst. “Agrarmärkte in Zahlen 2002″ enthält Zahlen und Fakten zu Produktion, Außenhandel, Verbrauch, Preise, Flächen, Erntemengen und Erträge aus fast allen Bereichen des Agrarmarktes: Vieh und Fleisch, Eier, Geflügel, Milch, Getreide, Ölsaaten, Futtermittel, Kartoffeln, Zucker, Obst, Gemüse sowie Forst und Holz.

Ausführlicher als bisher werden die zehn Beitrittskandidaten aus Osteuropa behandelt. Wichtige Kennzahlen liefern die Übersichten zur Preisentwicklung, zu Betriebsmitteln und zum Außenhandel. Ergänzt wird das Buch durch volkswirtschaftliche Rahmendaten, Hinweise auf Besonderheiten des Marktes und Beschreibungen der künftigen Entwicklung.

Nachwachsende Rohstoffe zur stofflichen Nutzung im Non-Food-Bereich sind jedoch allenfalls im Kapitel “Forst und Holz” und in den Rapsertragszahlen Deutschlands berücksichtigt, während man diese in den Übersichten zu den Ölsaaten- oder Zuckerproduktionen weitgehend vermisst. Insgesamt stellt sich hier jedoch ein beispielhaftes und umfassendes Nachschlagewerk für jedes im Agrarbereich involvierte Unternehmen dar.

“Agrarmärkte in Zahlen – 2002″ (Hrsg. Ralf Goessler) ist zu bestellen unter ISBN 3-933721-96-2 oder ISBN 3-933721-98-9 (Buch mit CD).

Weiter führende Informationen bietet die

ZMP Zentrale Markt- und Preisberichtstelle GmbH
Rochusstr. 2
53123 Bonn
Tel.: 0228-97 77-173
Fax: 0228-97 77-179
E-Mail: info@zmp.de
Internet: www.zmp.de

Autorin: Marion Kupfer (nova)
Endredaktion: Michael Karus (nova)
Quelle: Buch “Agrarmärkte in Zahlen – 2002″ am 2002-03-15.

Source: Buch "Agrarmärkte in Zahlen - 2002" am 2002-03-15.

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email