26 November 2015

New Enzymes for production of aldehydes – Enzymatic alkene cleavage

Mild and selective oxidation method enabling a reduction of chemical solvents and cheaper production processes

The University offers an unprecedented enzyme that cleaves alkenes to the corresponding aldehydes at the expense of molecular oxygen. This mild and selective oxidation method has broad applicability either for the preparation of aldehyde intermediated or for the chemical production of aromatic essences and flavourings enabling a reduction of chemical solvents and cheaper production processes. The markets for using this enzyme are the fine chemicals and the aromatic/flavourings industries.
Weitere Informationen: PDF

Wissenstransferzentrum Süd (WTZ Süd)
Tel.: +43(0)316-873 6925

Ansprechpartner
Moritz Theisen

 

Über den TechnologieAllianz e.V.

Der TechnologieAllianz e.V. als Verband deutscher Technologie- und Patentverwertungs-Agenturen erschließt Unternehmen das gesamte Spektrum innovativer Forschungsergebnisse nahezu aller deutschen Hochschulen und diverser außeruniversitärer Forschungsstätten. Über 2.000 verschiedene, in der Regel bereits patentierte Technologie-Angebote aus 14 Branchen stehen Unternehmen zur Verfügung, um ihnen einen Zeitvorsprung am Markt zu sichern. Unter www.technologieallianz.de bieten die Mitglieder der TechnologieAllianz einen kostenlosen, schnellen und unbürokratischen Zugang zu allen weiteren Angeboten der deutschen Forschungslandschaft ebenso wie gezielte Unterstützung zur erfolgreichen Vermittlung der Technologien.

Source: TechnologieAllianz e.V., press release, 2015-11-13.

Supplier

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email