11 Februar 2003

Neues Verfahren zur Energieerzeugung aus Biomasse

Leipziger Unternehmen will Biomasse-Szene revolutionieren

Ein einmalig preisgünstiges Verfahren zur Entsorgung von Althölzern und biogenen Brennstoffen sowie der daraus möglichen Erzeugung von Öko-Strom und -Wärme will die Leipziger Umweltkontor-Tochter OxyTec Energy GmbH entwickelt haben. Das Unternehmen bezeichnet seine neue OMEGA(Oxygen Melt Gasification)-Technologie durch die hohe Variabilität der Einsatzmaterialien und die vollständige Umsetzung der eingebrachten Materialien in einer Prozessstufe als einzigartig und beruft sich auf das im Jahr 2005 angekündigte Deponierungsverbot für Reststoffe mit einem Heizwert von über 5 MJ.

Die Beschreibung des OMEGA-Verfahrens gibt es hier als energiewerk-Download im PDF-Format.

(Vgl. Meldungen vom 2003-01-14 und 2003-01-06.)

Source: www.energiewerk.net vom 2003-02-07.

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email