14 März 2014

Neues Produkt, das zur Energiewende beiträgt

Solvay startet Produktion von torrefizierter Biomasse

biocoal-vignette-161953Solvay hat in den USA mit der industriellen Herstellung torrefizierter Biomasse begonnen und damit ein neues Geschäftsfeld erschlossen, das eine innovative Lösung auf Basis erneuerbarer Energien bieten soll. Betreiber des Geschäfts ist das kürzlich von Solvay und der US-amerikanischen New Biomass Energy (NBE) gegründete Gemeinschaftsunternehmen Solvay Biomass Energy.

Torrefizierte Biomasse, die in Handhabung und Brennverhalten mit Kohle vergleichbar ist, wird durch ein spezielles Verkohlungsverfahren hergestellt, das die chemischen Eigenschaften von Altholz und Biomasse verändert. Torrefizierte Biomasse unterstützt als sofort verfügbarer und praktischer Kohle-Ersatz Kraftwerke bei der Erzeugung von sauberer Energie.

Derzeit verwenden einige Kraftwerke in Europa herkömmliche Holz-Pellets als Kohle-Ersatz. Torrefizierte Biomasse hat jedoch im Vergleich zu herkömmlichen Holz-Pellets einen um 35 Prozent höheren gewichtsspezifischen Energiegehalt und bietet somit den Kunden erhebliche Vorteile in der Logistik. Derzeit verbessert Solvay zudem die wasserabweisenden Eigenschaften von torrefizierter Biomasse, um die Lagerung und Handhabung zu vereinfachen.

„Das neue Geschäftsfeld verfolgt zwei Ziele: Zum einen will es Energieproduzenten innovative und wettbewerbsfähige Lösungen bieten, die dadurch in ihren Anlagen die Kosten für die Nutzung von Biomasse senken können. Zum anderen wollen wir parallel dazu unseren Zugang zu Biomasse erweitern und neue biobasierte Anwendungen erschließen. Solvay will sich als Unternehmen positionieren, das die Energiewende mit neuen Produkten und Technologien maßgeblich unterstützt“, sagt Philippe Rosier, Leiter Solvay Energy Services.

Torrefizierte Biomasse wird in Quitman, Mississippi in einem von NBE errichteten Werk hergestellt. Die Solvay-Gruppe wird ihr Know-how in der Produktion beisteuern, um die Jahreskapazität bis Ende 2014 von derzeit 80.000 Tonnen auf 250.000 Tonnen zu verdreifachen. Solvay Biomass Energy wird Abfallprodukte einsetzen, zum Beispiel Sägewerksabfällen aus der starken, regionalen Holzindustrie.

Solvay Biomass Energy gehört mehrheitlich zur Business Unit Solvay Energy Services und ist verantwortlich für die Produktion und Instandhaltung der Werke, die Rohstoffbeschaffung, Logistik und Technologie sowie für die Vermarktung des Produkts hauptsächlich an Energieerzeuger in Europa und Asien.

About Solvay:

SOLVAY unterstützt als internationale Chemiegruppe die Industrie, verantwortliche und Werte schaffende Lösungen zu entwickeln und umzusetzen. Das Unternehmen erzielt 90 Prozent des Umsatzes in Märkten, in denen es weltweit zu den Top 3 gehört. Die Gruppe bedient vielfältige Märkte wie Energie und Umwelt, Automobil- und Luftfahrt, Elektro und Elektronik mit dem Ziel, die Leistung der Kunden zu steigern und zu höherer Lebensqualität beizutragen. Die internationale Solvay-Gruppe, mit Hauptsitz in Brüssel, beschäftigt rund 29.400 Mitarbeiter in 55 Ländern und erzielte 2013 einen Umsatz von 9,9 Mrd. Euro. Die Solvay SA (SOLB.BE) ist an der NYSE Euronext-Börse in Brüssel und Paris gelistet (Bloomberg: SOLB.BB – Reuters: SOLBt.BR).

Solvay Energy Services ist eine Global Business Unit der Solvay-Gruppe und auf Energie- und CO2-Management sowie innovative Klimaschutzlösungen spezialisiert. Die GBU ist in 14 Ländern vertreten, kauft Energie im Wert von einer Mrd. Euro und unterstützt Drittkunden im Bereich Energie, CO2-Effizienz, erneuerbare Energien und Biokraftstoffe. Solvay Energy Services unterstützt alle großen Industriezweige (Automobil-, Papier-, Nahrungsmittel-, Chemieindustrie und Dienstleistungssektor) bei der Reduzierung von Energieverbrauch und CO2-Emissionen.

About New Biomass Energy LLC

New Biomass Energy LLC entwickelt grüne Energie für Anwendungen, die auf erneuerbaren Energien basieren und einen Beitrag zum ökologischen Wirtschaften leisten. Das Unternehmen konzentriert sich auf die Torrefizierung von Holz, das in Kohlekraftwerken Kohle ersetzen kann und die Umweltfreundlichkeit der Anlagen verbessert. New Biomass Energy entwickelt und betreibt die erste kommerziell genutzte Anlage zur Torrefizierung von Holz in Quitman, Mississippi.

Source: Solvay, Pressemitteilung, 2014-03-13.

Supplier

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email