21 März 2016

Composites Europe mit neuem Format

Gemeinschaftsstand für „bio-based composites“, zum dritten Mal in Kooperation mit dem nova-Institut auf der COMPOSITES EUROPE

Wie effektiv Nachhaltigkeit sein kann, wenn es um Leichtbaukonzepte, Materialien und die modernsten Produktions- und Automatisierungslösungen geht, zeigen die Aussteller auf dem Gemeinschaftsstand für „bio-based composites“, der zum dritten Mal in Kooperation mit dem nova-Institut auf der COMPOSITES EUROPE entsteht.

Seit zehn Jahren zeigt die COMPOSITES EUROPE als größte Veranstaltung ihrer Branche in Deutschland die Marktpotentiale von Verbundwerkstoffen. Unter dem Motto „Connecting business in the composites industry“ blickt die COMPOSITES EUROPE nun auf ihre 11. Auflage vom 29.11. – 1.12.2016 in Düsseldorf. Mit neuen Formaten wird die Fachmesse noch stärker die Anwendungsindustrien von Verbundwerkstoffen adressieren und ihren Fokus auf die Themen Leichtbau und Multimaterial-Design richten – unter anderem mit einem neuen Lightweight Technologies Forum.

Zur diesjährigen Messe werden 450 Aussteller und 11.000 Besucher erwartet. Hier treffen Hersteller, Verarbeiter, Distributoren und Dienstleister auf Konstrukteure, Ingenieure, Designer und Einkäufer von Lieferanten und OEMs der wichtigsten Anwenderbranchen.

Ausstellungsbereiche

  • Rohmaterialien (Chemische Grundprodukte, Füllstoffe, Additive, Thermoplaste, Kernmaterialien)
  • Halbzeuge, Zwischen- und Fertigprodukte
  • Fasern, Faserprodukte, Halb- und Zwischenprodukte, Verarbeiter
  • Hersteller von Produkten, Verbundwerkstoffprodukte
  • Verarbeitungstechnologien
  • Anlagen, Equipment, Verbrauchsmaterialien
  • Konstruktion, Simulation
  • Dienstleistungen

Besucherzielgruppen

Konstrukteure, Ingenieure, Techniker, Einkäufer und Management der OEM und Zulieferer aus den wichtigsten Applikationsindustrien wie z.B.:

  • Automotive
  • Aerospace
  • Transportation (Schiene, Busse, Massenverkehr)
  • Windenergie
  • Bau und Konstruktion
  • Maritime Technik / Schiffbau
  • Sport und Freizeit

Kontakt

COMPOSITES EUROPE Team
Völklinger Straße 4
40219 Düsseldorf
Deutschland
+49 211 90191-325
www.composites-europe.com
info@composites-europe.de

Source: Composites Europe, 2016-03-15.

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email