12 Juni 2000

Neue Wege in der Vermarktung von Hanfkosmetik

Canolio

Die Firma Canolio Cosmetics Laboratories aus Montreal/Kanada hat eine neue Hanfkosmetiklinie entwickelt und schlägt in der Vermarktung ganz neue Wege ein. Die 100%igen Naturprodukte sind nicht im Tierversuch getestet worden, beinhalten kein Parfüm oder Farbstoff. Im Gegensatz zu allen gängigen Hanfkosmetikvarianten wurde bei der optischen Produktgestaltung bewusst auf Hanfblätter auf den Etiketten verzichtet. Vielmehr will man die Wahrnehmung der Konsumenten – so Lucie Létourneau, Präsidentin und Gründerin von Canolio Cosmetics – auf die wertvollen Inhaltsstoffe des Hanföls lenken.

Ab dem 2. Juli soll die Hanfkosmetik auch über einen kanadischen TV-Kanal verkauft werden. Die Produkte der Firma Canolio sind nach Angaben von Frau Létourneau damit die ersten Hanfkosmetika weltweit, die übers Fernsehen vertrieben werden. Canolio ist im Moment dabei, einen Vertrieb in Italien aufzubauen. Für die Eroberung weiterer Märkte in Europa ist man offen.

Kontakt: info@canolio.com

Autor: Klaus-Martin Meyer (nova)
Endredaktion: Michael Karus (nova)
Quelle: E-Mail von Lucie E. Létourneau/Canolio Cosmetics Laboratories vom 12.06.00.

Source: E-Mail von Lucie E. Létourneau/Canolio Cosmetics Laboratories vom 12.06.00.

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email