26 September 2002

Neue UFOP-Praxisinformation: „Inhaltsstoffe, Futterwert und Einsatz von Erbsen in der Nutztierfütterung“

Mit dem Titel „Inhaltsstoffe, Futterwert und Einsatz von Erbsen in der Nutztierfütterung“ informiert die nunmehr 8. Ausgabe aus der Reihe der UFOP-Praxisinformationen über die Einsatzmöglichkeiten von heimischen Körnerleguminosen in der Verfütterung. Weitere Faltblätter zu Ackerbohnen und Lupinenarten sowie Rapsextraktions-schrot/Rapskuchen befinden sich in der Vorbereitung. Damit werden die bislang vorliegenden Praxisinformationen zum Produktionsmanagement bei Winterraps, Sonnenblumen und Eiweißpflanzen um entsprechende Publikationen aus dem Tätigkeitsbereich der UFOP-Fachkommission „Tierernährung“ ergänzt.

Neben der Erläuterung der wertbestimmenden Eigenschaften, der Proteinqualität und -bewertung sowie des energetischen Futterwertes von Erbsen informiert das aktuelle Faltblatt über die Einsatzempfehlungen bei Schweinen, Geflügel, Rindern und Schafen auf der Basis aktueller Fütterungsversuche und die Preiswürdigkeit dieser Fruchtart in der Rationsgestaltung.

Die Praxisinformation ist verfügbar als Download auf der UFOP-Internetseite www.ufop.de (Rubrik Produktion) oder kann in der UFOP-Geschäftsstelle kostenfrei angefordert werden:

UFOP e.V.
Godesberger Allee 142 – 148
53175 Bonn
Fax: 0228-8198-203.
E-Mail: ufop@bauernverband.net

Source: Pressemitteilung der UFOP vom 2002-09-26.

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email