18 Juli 2003

Neu gegründet: Internationale Gesellschaft zur Forschung im Ökologischen Landbau

Ende Juni wurde in Berlin die International Society of Organic Agriculture Research (ISOFAR) gegründet. Gründungspräsident ist Professor Ulrich Köpke vom Institut für Organischen Landbau an der Universität Bonn.

Ziele der neuen Internationalen Gesellschaft sind u. a. wissenschaftliche Erkenntnisse der Fachwissenschaftler für den Ökologischen Landbau verstärkt verfügbar zu machen, die ganzheitliche Sicht durch interdisziplinäre Arbeit zu erhalten, komplexe Zusammenhänge und Langzeitwirkungen besser zu verstehen und zu berücksichtigen, einen effizienten Wissenstransfer sicherzustellen und wissenschaftlichen Austausch und Kooperation, insbesondere zwischen den Industrie- und Entwicklungsländern zu fördern.

© aid 2003

Source: aid-PresseInfo Nr. 29/03 vom 2003-07-17.

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email