31 Dezember 2011

Naturerlebnis-Freibad Bad Orb setzt auf WPC

Neue Steganlage aus Holzverbundwerkstoff wird im Frühjahr installiert

Bereits in der vorigen Saisonpause wurde ein Drittel der gesamten Steganlage im Naturerlebnis-Freibad Bad Orb rund um das Becken nachhaltig erneuert. So wird das Ziel, bis zu Saisonbeginn 2012 die Erneuerung der restlichen Steganlage komplett abzuschließen, mit großem Einsatz verfolgt. Bereits im Oktober wurde die hölzerne Unterkonstruktion entfernt und durch eine Konstruktion aus Betonsäulen mit Stahlträgerunterbau ersetzt.

Als weitere Maßnahmen werden im Frühjahr 2012 die noch anzubringenden 200 qm der neuen Steganlage verlegt, wobei ein WPC-Material, eine Kombination aus 75% Holz und 25% Kunststoff, zum Einsatz kommen wird. Den Jahresbeginn mit dem großartigen Event “Eismän” im Naturerlebnis-Freibad feiern zu können, darüber freuen sich Bürgermeisterin Helga Uhl wie auch Schwimmmeister Detlef Bosse, der die umfangreichen Baumaßnahmen im Freibad tatkräftig mit großem Engagement begleitetet.

…Vollstandiger Text: http://www.osthessen-news.de/beitrag_E.php?id=1207933

Source: osthessen-news.de, 2011-12-31.

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email