19 Dezember 2002

natureplus Anhörung RL1100 Mauersteine und RL1102 Hochlochziegel

Sehr geehrte Damen und Herren,

in der Anlage finden Sie die Entwürfe der natureplus-Kriterienkommission für die Vergaberichtlinien RL1100 Mauersteine (PDF 24 KB) und RL1102 Hochlochziegel (PDF 36 KB) zur Vergabe des natureplus-Qualitätszeichens. Wir geben Ihnen hiermit Gelegenheit, sich zu diesen Entwürfen zu äußern und Änderungen vorzuschlagen. Sie können diese Entwürfe auch an andere interessierte Kreise zur Stellungnahme weiterleiten.

Ihre Stellungnahmen, schriftlich oder per E-Mail, bitte ich Sie, bis zum 17. Januar an die Geschäftsstelle von natureplus (Adresse s.u.) zu richten. Am 21. Januar findet in Frankfurt, im Ökohaus am Westbahnhof, Kasseler Str. 1a, im Seminarraum K1 eine mündliche Anhörung zu diesen Richtlinien statt. Diese mündliche Anhörung beginnt um 14 Uhr. Zu dieser mündlichen Anhörung ist eine Anmeldung bis zum 17.1. zu Händen der Geschäftsstelle erforderlich.

Sie können sich in der Woche vom 13.1.-18.1. auch an unserem Stand auf der Messe BAU 2003 in München (Halle A1 Stand 106) anmelden bzw. dort Stellungnahmen zu Händen der Geschäftsstelle abgeben (vgl. Meldung vom 2002-12-17).

Vielen Dank für Ihre Unterstützung unserer Bemühungen um besseren Umwelt- und Gesundheitsschutz im Bauwesen und eine bessere Verbraucherinformation.

Mit freundlichen Grüßen

Thomas Schmitz-Günther (natureplus e.V. Geschäftsführer)

natureplus e.V. (Internationaler Verein für zukunftsfähiges Bauen und Wohnen)
Kleppergasse 3
D-69151 Neckargemünd
Tel. / Fax: 0049-(0)6223-86 11 47
mobil: 0049-(0)170-904 00 80
Internet: www.natureplus.org

Source: E-Mail der natureplus e.V. Geschäftsführung vom 2002-12-19.

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email