20 Januar 2003

naturemind AG erhält Großauftrag für Produktion von BAW-Tragetaschen von Globetrotter Ausrüstung

Rheinbach/Hamburg, den 20. Januar 2003. Die naturemind AG hat vom Outdoor-Spezialisten Globetrotter Ausrüstung, Denart & Lechhart GmbH einen Großauftrag zur Produktion von vollständig biologisch abbaubaren und kompostierbaren Tragetaschen erhalten.

Die Bio-Tragetaschen mit dem orangefarbenen Aufdruck „Ich bin Kompost“ werden ab Dezember 2002 bundesweit in den Filialen des Hamburger Unternehmens eingesetzt. Sie bestehen überwiegend aus pflanzlicher Stärke und sind nach einer eigens für Biologisch Abbaubare Werkstoffe (BAW) entwickelten DIN-Norm zertifiziert. Das Besondere an den Tragetaschen ist ihr nachhaltiges Verwertungskonzept: Nach dem Gebrauch können sie über die Biotonne entsorgt werden, bauen sich zu Kompost ab und stehen dann z.B. als hochwertige Biomasse wieder zur Verfügung – ein geschlossener Stoffkreislauf nach dem Vorbild der Natur, der dazu beiträgt, fossile Rohstoffvorräte zu schonen und CO2-Emissionen zu verringern.

Für Globetrotter Ausrüstung ist der Einsatz kompostierbarer Tragetaschen eine logische Ergänzung des auf Outdoor-Aktivitäten wie Expeditionen, Trekking, Safaris und Survival ausgerichteten Produktprogramms. Kreativdirektor Ditmar Bosecke: „Der verantwortungsvolle Umgang mit der Umwelt ist ein zentraler Bestandteil unserer Unternehmensphilosophie. So haben wir den Versand der Greenpeace-Produkte übernommen und fördern im Rahmen eines gezielten Sponsorings Umweltschutzprojekte durch den Hanse-Umweltpreis.“

Dass der Umweltschutz für Globetrotter Ausrüstung zugleich Kundenauftrag ist, zeigt einmal mehr das Beispiel Bio-Tragetaschen: Der Entscheidung der Geschäftsführung ist eine Internetbefragung vorausgegangen, in der sich der überwiegende Teil der Kunden für die Verwendung der umweltfreundlichen Einkaufshelfer ausgesprochen hat.

Für die naturemind AG bedeutet die Zusammenarbeit mit Globetrotter-Ausrüstung einen wichtigen Schritt auf dem Weg zur großflächigen Durchsetzung von Produkten aus Biologisch Abbaubaren Werkstoffen (BAW). Vorstand Dr. Axel Echelmeyer: „Globetrotter Ausrüstung trägt mit diesem Auftrag entscheidend dazu bei, auf die Vorzüge der Materialklasse BAW aufmerksam zu machen. In vielen Anwendungsbereichen stellen BAW heute bereits überzeugende Alternativen zu Produkten auf petrochemischer Basis dar, von der problemloseren Entsorgung einmal ganz abgesehen.“

*Globetrotter Ausrüstung Denart & Lechhart GmbH
Globetrotter Ausrüstung Denart & Lechhart GmbH ist das führende Outdoor-Unternehmen in Europa. Das umfassende Produktsortiment präsentiert lückenlos alles, was für das Leben in der freien Natur notwendig und zum Teil lebenswichtig ist. Von Allwetterbekleidung über Campingausrüstung bis hin zur Wasserentkeimung vertreibt das Unternehmen alle wichtigen Hersteller in diesem Umfeld. Die expandierende GmbH beschäftigt mittlerweile über 500 Mitarbeiter und ist mit 5 Filialen in ganz Deutschland präsent. Daneben wird durch den Versandhandel mehr als die Hälfte des Umsatzes bestritten. Seit einigen Jahren spielt der online-Versand die überragende Rolle.

**naturemind AG
Die naturemind Aktiengesellschaft für nachwachsende Rohstoffe und ökologische Werkstoffe ist eines der führenden Unternehmen im Bereich vollständig biologisch abbaubare/kompostierbare Produkte. Das Lieferprogramm, das ständig erweitert wird, umfasst derzeit die Bereiche Gastronomie/Catering, Heim & Garten, Packmittel, Bürobedarf und Pet-Zubehör. Das komplette Angebot ist unter www.naturemind.de abrufbar und kann online bestellt werden. Ein besonderes Augenmerk wird auf das konsequente Qualitätsmanagement bei der Herstellung der ökologisch wertvollen Produkte gelegt. Die hohen Umweltstandards bestätigen sich in den Zertifizierungen durch die DIN CERTCO, eine DINTochter mit Sitz in Berlin.

Massenkunststoffe auf Erdölbasis, wie sie beispielsweise für Einwegartikel oder Verpackungsfolien verwendet werden, können durch eine flächendeckende Einführung der Produkte aus nachwachsenden Rohstoffen in Haushalten und Betrieben erfolgreich substituiert werden. Hierzu leistet das Warensortiment von naturemind einen wesentlichen Beitrag.

Für Rückfragen:
Dr. Axel Echelmeyer
E-Mail: a.echelmeyer@naturemind.de
naturemind AG
Marie-Curie-Straße 5
53359 Rheinbach
Tel.: 02226-87 23-30
Fax: 02226-87 23-32
Mail: info@naturemind.de
Web: www.naturemind.de

(Vgl. Meldungen vom 2002-03-20 und 2002-05-02.)

Source: Pressemitteilung der naturemind AG vom 2003-01-20.

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email