3 August 2015

Natürlich im Auto

Nicht Aluminium, Stahl und Carbon, sondern Naturfasern wie Flachs, Hanf oder Kenaf sollen die Autos leichter und sparsamer machen. Selbst Löwenzahn wird neu entdeckt

Jute statt Plastik. Der Slogan aus den 1980er Jahren ist im Alltag längst vergessen, für die Automobilindustrie hat er aber…

Full text: http://www.zeit.de/mobilitaet/2015-07/autoindustrie-materialien-naturfaserverstaerkte-kunststoffe

Supplier

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email