19 Januar 2004

Nachwachsende Rohstoffe in NRW – Kontakte leicht gemacht!

Eintrag von NR-Unternehmen erwünscht

Nordrhein-Westfalen ist stark in der Verarbeitung von nachwachsenden Rohstoffen. Unter der Internet-Adresse www.nrw-nr.de haben sich bereits fast 200 Unternehmen und Institute in die “Adressdatenbank Nachwachsende Rohstoffe in Nordrhein-Wetsfalen” eingetragen und können dort – sortiert nach Wirtschaftssektoren und Produktlinien – aufgerufen werden.

Das Datenbank-Projekt wurde vom Ministerium für Umwelt und Naturschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen (MUNLV) gefördert und vom nova-Institut aus Hürth/Rhld. gemeinsam mit dem LWZ Haus Düsse und dem TaT Rheine realisiert.

Neben der Adressdatenbank finden sich unter der Internet-Adresse aktuelle Informationen über nachwachsende Rohstoffe sowie Veranstaltungshinweise aus NRW. Alle NR-Unternehmen aus NRW können ihren Eintrag in die Adressdatenbank problemlos, schnell und zudem kostenfrei (!) vornehmen.

Source: Pressemitteilung des nova-Instituts vom 2004-01-19, v.i.S.d.P.: Michael Karus, GF nova-Institut.

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email