24 Februar 2005

Mehr Bioethanol in den USA

Die Produktion von Bioethanol wächst in den USA weiter. Aus der Ernte 2004 werden nach ersten Schätzungen 35 Mio. t Mais zu Biosprit verarbeitet. Bis zum Jahr 2014 sollen es nach einer Prognose des amerikanischen Landwirtschaftsministeriums USDA 45 Mio. t sein, berichtet der Ernährungdienst. Damit gehen in den kommenden Jahren jeweils 12 bis 14 Prozent der US-Maisernte in die Ethanolproduktion.

Der Anteil bleibt etwa konstant, weil die USDA-Experten von einer wachsenden US-Maisproduktion ausgehen. Vor zehn Jahren wurden nur etwa fünf Prozent der Maisernte zu Bioethanol verarbeitet. Damals gab es 21 Ethanolfabriken in den USA, heute sind es nach Branchenschätzungen etwa 70.

Source: dlz-agrarmagazin vom 2005-02-24.

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email