7 August 2006

Maschinenringe: Dezentrale Ölgewinnung in Management & Technik

BMR veröffentlicht Tagungsband / Kooperationsmöglichkeiten aufzeigen

Welche sind die kritischen Punkte bei der dezentralen Produktion von Qualitätsrapsöl? Wie können die kleinen Ölpressen besser im Konzert der großen, zentralen Ölmühlen bestehen? Diese und viele andere Fragen werden in der Ausgabe “Dezentrale Ölgewinnung” von MR – Management & Technik von hochkarätigen Experten beantwortet.

Kooperationen im Fokus

Die Ausgabe 1/2006 ist vor wenigen Wochen als Tagungsband einer gemeinsamen Fachtagung des Bundesverbandes Dezentraler Ölmühlen (BDOel) und des BMR erschienen. Die 13 Vorträge hochkarätiger Referenten aus Wissenschaft, Verwaltung und Praxis werden auf rund 30 Seiten mit dem Fokus auf Möglichkeiten zur Kooperation zusammenfassend dargestellt und illustriert. Für die Referate konnten beispielsweise Dr. Remmele (TFZ), Dr. Heim (UFOP), Dr. Matthäus (BFEL), Dr. Spann (LFL) und Frau von Schenk (ZMP) gewonnen werden.

Wertvoll für Einsteiger und Profis

Die Qualität des kaltgepressten Rapsöls als Speiseöl und Kraftstoff, die Einflüsse des Saatenmanagements auf die Qualität, der Rapskuchenmarkt, Konzepte für Leasing und Versicherung sowie das neue Energiesteuergesetz stehen im Mittelpunkt des Tagungsbandes rund um die dezentrale Rapsölgewinnung – die ideale Einstiegsliteratur für angehende Ölmüller.

Durch die Verarbeitung aktueller Forschungsergebnisse ist das Heft aber auch für den erfahrenen Ölmüller eine wertvolle Informationsquelle. In praxisorientierten Beiträgen wird das Problembewusstsein für die kritischen Punkte hinsichtlich der Ölqualität bei der dezentralen Ölgewinnung geweckt. Beispielsweise wird immer wieder auf die große Bedeutung des richtigen Saatenmanagements zur Gewinnung hochwertiger Öle hingewiesen.

MR – Management & Technik wird vom Bundesverband der Maschinenringe (BMR) mit verschiedenen Partnern herausgegeben und stellt jeweils ein aktuelles Thema aus der Landwirtschaft und Maschinenring-Arbeit umfassend dar. Die unregelmäßig erscheinende Zeitschrift richtet sich an die 260 deutschen Maschinenringe und deren landwirtschaftliches Umfeld sowie an alle am jeweiligen Thema Interessierte. Durch die umfassende Darstellung eines Themas hat die Zeitschrift den Charakter eines Nachschlagewerkes.

Weiterführende Informationen finden Sie unter Inhaltsverzeichnis MR-Management & Technik 01/2006 (PDF-Download)

Die Zeitschrift kann gegen eine Schutzgebühr von 10 € zzgl. Versandkosten beim BMR e.V. unter [email protected] bestellt werden.

Bundesverband der Maschinenringe e.V.
Christian Mann
Ottheinrichplatz A 117
86633 Neuburg an der Donau

Tel: 08431/6499-461
Fax: 08431/6499-450
Mail: [email protected]

Source: Bundesverband der Maschinenringe e.V. vom 2006-08-04.

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email