12 Februar 2002

Markteinführungsprogramm “Biogene Treib- und Schmierstoffe” informiert vor Ort

Das Markteinführungsprogramm des Bundesministeriums für Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft (BMVEL) hat im vergangenen Jahr bereits zahlreiche Unternehmen und Betriebe gefördert, die auf biogene Treib- und Schmierstoffe umgerüstet haben. Die daraus resultierende Entwicklung ist erfreulich, denn biogene Produkte werden zunehmend in umweltsensiblen Bereichen eingesetzt. Die im Rahmen der bisher bereits über 300 Projekte gesammelten Erfahrungen sollen jetzt auch anderen Anwendern zugänglich gemacht werden. Ein Kernelement dieser Informationsarbeit, durchgeführt von der Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. (FNR), sind im April zwei Informationsveranstaltungen in Potsdam und Mainz.

Eingeladen zu diesen Seminaren sind alle an der Thematik biogener Schmierstoffe interessierten Verantwortlichen und Mitarbeiter sämtlicher Fördergebiete. Dazu zählen land- und forstwirtschaftliche Betriebe, Unternehmen und Firmen der Bau-, Wasser- und Kommunalwirtschaft sowie Städte und Gemeinden.

Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist kostenfrei.

Termine und Veranstaltungsorte
22. April 2002, 11.00 Uhr – 15.15 Uhr: Potsdam, Astron Hotel Voltaire
24. April 2002, 11.00 Uhr – 15.15 Uhr: Mainz, Favorite Parkhotel

Einzelheiten zu den Veranstaltungen sowie das detaillierte Programm finden Sie im Internet unter www.pflanzenoel-initiative.de, Menüpunkt “Aktuelles”, oder im Servicebüro der Pflanzenöl-Initiative. Telefon: 02 28/9 85 79 99

Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V. (FNR)
Hofplatz 1
18276 Gülzow
Tel.: 03843/69 30-0
Fax: 03843/69 30-102
E-Mail: [email protected]
Internet: http://www.fnr.de

V.i.S.d.P.: Dr.-Ing. Andreas Schütte

Quelle: Pressemitteilung der FNR vom 2002-02-12.

(Vgl. auch Meldung vom 2002-01-17.)

Source: Pressemitteilung der FNR vom 2002-02-12.

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email