28 Oktober 2014

Lenzing präsentiert neue Studie zum Einsatz von TENCEL® in Hygiene Produkten

TENCEL® BIOSOFT erhält Bestnote für Performance und Hautgefühl

Lenzing präsentiert im Rahmen der Fachkonferenz „Outlook in Barcelona“ TENCEL® BIOSOFT, eine extra weiche hydrophobe Lyocellfaser-Type für den Einsatz im Top-Sheet bei Inkontinenzprodukten.

Gemeinsam mit dem deutschen Unternehmen Hygiene Technologie GmbH führte Lenzing einen Trageversuch durch, welcher vom österreichischen Forschungsinstitut Joanneum Research ForschungsGmbH statistisch ausgewertet wurde. 53 Probanden testeten je vier Wochen lang ein Inkontinenzprodukt mit einem Top-Sheet aus 100 % Polypropylen und einem Top-Sheet aus einer TENCEL® BIOSOFT Mischung. Das Ergebnis war eindeutig: Der TENCEL® BIOSOFT Mischung wurde die Bestnote verliehen. Positiv wurden die Performance des Produkts selbst, sowie die Eigenschaften, die zu einem besseren Hautgefühl führten, bewertet. Besonders hervorzuheben ist, dass durch die Anwendung des TENCEL® BIOSOFT Produkts die Durchschlafwahrscheinlichkeit der Teilnehmer deutlich anstieg (um ca. 10 %), da dieses Produkt aufgrund des zusätzlichen Tragekomforts weniger häufig gewechselt werden muss.

Der Einsatz von TENCEL® BIOSOFT steht somit für eine Verbesserung bei Inkontinenzprodukten. „Die Befragung von Betroffenen zeigt, dass die Belastung durch Inkontinenz bei sonst gesunden Menschen zu Einschränkungen des täglichen Lebens führt und jede Verbesserung der Situation das Wohlbefinden positiv beeinflusst“, erklärt Elisabeth Stanger, Global Director Hygiene bei Lenzing.

Die Studie wird noch bei den kommenden Fachkonferenzen „Insight Conference“ vom 20.-23. Oktober in Indianapolis USA und bei der „Outlook Asia“ vom 26.-27. November in Singapur präsentiert.

Source: Lenzing, Pressemitteilung, 2014-10-10.

Supplier

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email