31 August 2000

Laroche-Anlage für Flachsdämmvliese in Finnland

Das Unternehmen Isolina OY (Särkisalmi, Finnland) produziert auf einer neuen Laroche-Anlage Isolationsmaterial aus Flachsfasern. Die Laroche Misch- und Öffneranlage für die Herstellung von Mischungen aus Flachs und synthetischen Fasern ist mit einer Laroche-Airlaid-Anlage kombiniert, die eine Arbeitsbreite von 2400 mm aufweist. Die Verfestigung wird auf einer Anlage von Fleissner (Deutschland) durchgeführt.

Die Anlage in Särkisalmi ist im Dezember 1999 in Betrieb gegangen und produziert 100.000 m³ Thermo- und Schallisolierungen für die Bauindustrie.

Autor und Endredaktion: Michael Karus (nova)
Quelle: Vliesstoffe Technische Textilien, 3/2000.

Source: Vliesstoffe Technische Textilien, 3/2000.

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email