27 März 2017

Künstliches Licht – Forscher schalten Supersonne an

In Jülich erstrahlt der größte künstliche Stern der Welt: Rund 150 Hochleistungslampen liefern Licht für die Forschung - 10.000-mal intensiver als Sonnenstrahlen. So soll umweltfreundlicher Jet-Treibstoff entstehen

Am Ende des Winters, nach grauen Wochen und Monaten, kämpfen die meisten Menschen mit einem Sonnendefizit. Kai Wieghardt sollte dieses…

Full text: http://www.spiegel.de/wissenschaft/technik/juelich-forscher-schalten-kuenstliche-supersonne-an-a-1139934.html#ref=rss

Supplier

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email