8 März 2002

Kooperation zwischen kanadischen Hanfverarbeitern

Die Firmen Welligton Polymer Technology Inc. (WPTI) aus Chantham, Ontario und Hempola aus Barri, Ontario haben sich für ein Gemeinschaftsprojekt zusammen geschlossen. Beide Firmen haben bereits erfolgreiche, wenn auch sehr unterschiedliche Produkte am Markt etabliert.

WPTI vermarktet mit “EnviroShake” eine preisgekrönte Dachschindel, die unter Verwendung von Pflanzenfasern produziert wird und optisch an Zedernholz erinnert. Es handelt sich bei den Schindeln um einen Verbundwerkstoff aus Kunststoff, recyceltem Gummi und z.B. Hanffasern.

Hempola ist einer der führenden kanadischen Anbieter von Hanflebensmitteln und Produkten, die aus Hanföl hergestellt werden.

Ziel des Gemeinschaftsprojektes ist es, zu erforschen, wie die Hanffasern am besten verarbeitet werden können, die anfallen, nachdem Hempola die Samen geerntet hat. Das Projekt wird sich zunächst auf die Anbauflächen in Ontario konzentrieren.

Autor: Klaus-Martin Meyer (nova)
Endredaktion: Marion Kupfer (nova)
Quelle: www.globalhemp.com vom 2002-03-08.

Source: www.globalhemp.com vom 2002-03-08.

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email