19 Juli 2003

Kompostieren mit Migros-Einweggeschirr

Für Grillfeste und Sommerpartys wird bevorzugt Einweggeschirr genutzt. So wird der lästige Abwasch vermieden, doch bleiben Abfallberge zurück.

Die Schweizer Handelskette Migros bietet nun Einweggeschirr und Besteck aus Nachwachsenden Rohstoffen von der Firma “compost it” an. Geschirr aus Zuckerrohr-, Schilf- und Bambusfasern und Besteck aus einem Stärke-Zellstoffgemisch gibt es in verschiedenen Formen und Größen. Die Produkte sind hitze- und feuchtigkeitsbeständig sowie mikrowellen- und tiefkühltauglich. Sie lassen sich problemlos über den Industriekompost, aber auch mit etwas Geduld im heimischen Komposthaufen entsorgen.

Weitere Infos: Newsletter Kompostforum Schweiz vom 18.06.03 im Internet unter http://www.kompost.ch, http://www.materbi.com, http://www.petroplast.ch, http://www.ibaw.org.

(Vgl. Meldung vom 2002-12-03.)

Source: nawaros® Ausgabe 07-2003.

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email