2 Juni 2011

Kohlenstoffstudie Forst und Holz Niedersachsen

Inventurdaten und Szenarienrechnungen zur Speicherung von Kohlenstoff in Wäldern

bildDie Speicherung von Kohlenstoff in Wäldern ist klimapolitisch ein hochaktuelles Thema. Am 16. Mai 2011 wurde die “Kohlenstoffstudie Forst und Holz Niedersachsen” der NW-FVA durch den Landwirtschaftsminister Gert Lindemann vorgestellt. In der Studie werden auf der Basis von Inventurdaten und Szenarienrechnungen die Mengen an Kohlenstoff hergeleitet, die heute bzw. künftig in den niedersächsischen Wäldern und in dem aus niedersächsischen Holz hergestellten Produkten gespeichert werden.

Die Studie kann hier als PDF-Datei (2,0 MB) heruntergeladen oder demnächst als gedrucktes Buch im Buchhandel bzw. über den Universitätsverlag Göttingen bestellt werden.

Source: Nordwestdeutsche Forstliche Versuchsanstalt, 2011-06.

Supplier

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email