16 Juni 2009

Kemperol: Dicht am Bau mit 80% Rhizinusöl

Lösemittelfreies Abdichtsystem für bewohnte Gebäude

Auch in der Bauchemie gewinnt der Gedanke der Nachhaltigkeit an Bedeutung. Kemper System thematisiert intern Aspekte wie Nachhaltigkeit und nachwachsende Rohstoffe in der Produktion bereits seit Jahren. Umweltschutz, eine umweltfreundliche Produktion und ein schonender Umgang mit Ressourcen sind elementare Grundlagen der Firmenphilosophie.

In der Abteilung Forschung & Entwicklung folgen der Selbstverpflichtung Taten. Der Topseller KEMPEROL 2K-PUR kommt nicht nur ohne Lösemittel aus, gut 80% der eingesetzten Polyole (Harze) werden aus nachwachsenden Rohstoffen (Rizinusöl) gewonnen. In jedem Kilogramm der in KEMPEROL 2K-PUR eingesetzten Polyolmischung sind 2,25 kg CO2 gebunden. Das geruchsneutrale, zweikomponentige Produkt wurde speziell für Arbeiten an bewohnten Gebäuden entwickelt. Das System auf Basis von Polyurethan (PUR) kommt als vliesarmierte Abdichtung für Flächen und Anschlüsse auch auf dem Balkon zum Einsatz.

Andere Artikel wie die KEMPERDUR TC-Beschichtung oder die KEMPERTEC D-Grundierung werden ebenfalls mit Anteilen an nachwachsenden Rohstoffen produziert. Daneben werden für die Herstellung der Polyestervliese zu einem hohen Prozentsatz recycelte Materialien genutzt.

Forschung und Entwicklung bei Kemper System sind darauf fokussiert, mehr und mehr Erdöl basierte Rohstoffe gezielt durch nachwachsende zu ersetzen. Manchmal ist dies allerdings keine Frage des Wollens, sondern ein Problem der Verfügbarkeit. Grüne Lösungen sind auch ernteabhängig. Und in manchen Jahren decken die Mengen nicht den Bedarf.

Die nachgewiesene Langlebigkeit der KEMPEROL-Abdichtungen ist ebenfalls ein Aspekt, dem beim Thema Nachhaltigkeit Gewicht zukommt. Langlebige, sichere Produkte erhalten Werte und schützen die natürlichen Ressourcen. Bei Sanierungen bleiben im Regelfall bestehende Abdichtungen erhalten, so daß kein Müll zu entsorgen ist. Intern gewährleistet ein Umweltmanagementsystem nach DIN ISO 14001 die Einhaltung geregelter Prozesse. Umweltschutz und Qualität sind als gleichwertige Ziele in der Unternehmens-Charta von Kemper System definiert.

Weitere Information
KEMPEROL 2K-PUR – technischer Steckbrief

Source: Kemper System, 2009-06.

Supplier

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email