1 Oktober 2004

Keine Fusion von Pfeifer & Langen und Zuckerfabrik Jülich

Die Aktionäre der Zuckerfabrik Jülich AG, Jülich, haben am gestrigen Mittwoch auf der Hauptversammlung in Weißweiler keinen Entschluss zu der geplanten Fusion mit Pfeifer & Langen gefasst. Die Aktionäre wollten dem geplanten Maßnahmepaket nicht zustimmen. Geplant war, dass die Zuckerfabrik Jülich AG ihre Produktionsstätte und die Vertriebstochter Westzucker in die Pfeifer & Langen KG einbringt und im Gegenzug an der Pfeifer & Langen Kommanditgesellschaft beteiligt wird. Vorstand und Aufsichtrat wollten sich mit Blick auf die bevorstehenden Änderungen der EU-Zuckermarktordnung gemeinsam ihre Existenz sichern. Nach der Absage der Aktionäre will die Vorstandsriege von Jülich weiter an zukunftsweisenden Konzepten für das Unternehmen arbeiten, heißt es in einer Pressemitteilung.

(Vgl. Meldung vom 2004-09-03.)

Source: AgriManager vom 2004-09-30.

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email