24 Oktober 2000

Kafus Industries: CanFibre Group reicht Konkurs ein

Die CanFibre Group Ltd. Riverside eine Tochter der Kafus Industries Ltd. (vgl. Meldungen vom 06.03.2000, 17.04.2000 und 15.08.2000) hat im Oktober 2000 den offiziellen Konkursantrag beim U.S. Bankruptcy Court in Delaware eingereicht. Nach Offenlegung der Bilanz ist das Unternehmen mit über 100 Mio. US$ verschuldet. Der größte ungedeckte Posten hiervon sind ausgegebene Schuldanleihen in Höhe von ca. 85 Mio. US$, welche durch die Bank of New York als Treuhänder verwaltet werden und ca. 15 Mio. US$ an nachrangigen Schuldverschreibungen, welche durch die Enron Capital & Trade Resources Inc. in Houston, Texas, gehalten werden.

Nach eigenen Angaben gab es Probleme bei der Produktion und dem Absatz der MDF-Platten.

In Zusammenhang mit dem Konkursantrag von Kafus Industries Ltd. (vgl. Meldung vom 15.08.2000) scheint somit der endgültige Konkurs von Kafus besiegelt zu sein.

Autor: Markus Kaup (nova)
Endredaktion: Michael Karus (nova)
Quelle: Reuters 24.10.2000.

Source: Reuters 24.10.2000.

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email