13 März 2013

Kältemittelstreit mit der EU – Daimler setzt auf CO2 in Klimaanlagen

Autobauer Daimler will den Streit mit der EU-Kommission über Kältemittel in Klimaanlagen mit einer neuen Strategie lösen. Die Stuttgarter wollen künftig auf CO2 als sicheres und umweltschonenderes Kühlmittel setzen - und bekommen dabei Unterstützung von der Konkurrenz

Mit einer neuen Strategie will der Autohersteller Daimler dafür sorgen, dass sich der Kältemittelstreit mit der EU in Luft auslöst.…

Full text: http://www.spiegel.de/auto/aktuell/kaeltemittelstreit-daimler-setzt-auf-co2-als-kuehlmittel-a-827066.html

Supplier

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email