25 August 2014

JELU: Biokunststoff für die Herstellung von Platten

JELUPLAST® besteht aus lebensmittelechtem Polypropylen (PP) und Holzfasern

Auf der diesjährigen FAKUMA, der wichtigsten Kunststoffmesse Europas, präsentiert das deutsche Unternehmen JELU als Messeneuheit einen neu entwickelten Bioverbundwerkstoff, der zu stabilen Platten weiterverarbeitet werden kann. Der Werkstoff der Produktgruppe JELUPLAST® besteht aus lebensmittelechtem Polypropylen (PP) und Holzfasern.

Das Compound ist ein Biokunststoff der neuen Generation, der besonders umweltfreundlich ist:

• formaldehydfrei

• chlorfrei

• phenolfrei

• geruchsneutral

• feuchteresistent

• recycelbar

Bildschirmfoto 2014-08-23 um 08.34.46Aus dem neuen Biokunststoff von JELU gefertigte Platten sind sehr tragfähig und haben ein gutes Raumschallverhalten. JELUPLAST® kann zu Innenraummöbeln verarbeitet werden, Gartenmöbeln, Türblättern und vielem mehr. Der Biokunststoff ist außerdem im Spritzgussverfahren verarbeitbar zu technischen Bauteilen, Spielzeug, Küchenutensilien und vielem anderen.

Biokunststoff von JELU

Für seine Biokunststoffe JELUPLAST® verwendet JELU nur Fasern von ausgewählten Hölzern mit eindeutig definierten Eigenschaften. Dabei kommen ausschließlich verarbeitete Fasern zum Einsatz, die übereinstimmende Kriterien erfüllen wie eine feste Korngröße und gleiche Holzart. Auf diese Weise kann JELU die physikalisch-mechanischen Eigenschaften des Bioverbundwerkstoffs zuverlässig auf spezifische Werte einstellen. Biokunststoffe von JELU sind im Spritzguss- und Extrusionsverfahren verarbeitbar sowie im Pressverfahren. Die Compounds erfüllen die deutschen Normen für den Einsatz im Bereich Lebensmittel und Spielzeug.

 

Über JELU

JELU ist ein mittelständisches Unternehmen, das bereits in dritter Generation von der Familie Ehrler geführt wird. Die Bioverbundwerkstoffe von JELU bestehen aus Kunststoff, Naturfasern und Additiven. Aufgrund des innovativen Herstellungsverfahrens sind die Granulate stark verdichtet und verfügen über besondere Eigenschaften: Sie haben herausragend gute mechanische Eigenschaften und laufen dank ihrer guten Fließeigenschaften sehr gleichmäßig auf der Maschine. Das Unternehmen stellt Fertigcompounds her und produziert auf Kundenwunsch individuell abgestimmte Granulate mit unterschiedlichen Füllgraden und wechselnden Additiven. JELU bietet WPC-Mischungen auf der Basis von Polyethylen, Polypropylen, thermoplastischer Stärke und anderen Kunststoffen. Als Faserstoffe sind entweder Holzfasern oder Cellulosefasern möglich.

 

Kontakt

JELU-WERK
Josef Ehrler GmbH & Co KG
Ludwigsmühle
73494 Rosenberg
Germany
Tel. +49 (0)7967 – 90 91 – 0

Source: JELU, Pressemitteilung, 2014-08-21.

Supplier

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email