17 Oktober 2007

Jatropha für Biodieselanlage in Indien

“Die erste indische Biodieselanlage hat am vergangenen Samstag den Betrieb aufgenommen. Das Unternehmen Naturol Bioenergy, Hyderabad, plant am Standort Kakinada eine Erzeugung von 113 Mio. Liter pro Jahr für den Export nach Europa und in die USA.”

Wesentlicher Grund für den Bau der Anlage sei der steigende Bedarf nach dem Biokraftstoff in den westlichen Ländern gewesen, die bei Preisen von rund 80 US-$/Barrel Rohöl nach Alternativen zu fossilem Diesel suchten.

Insbesondere die Märkte in Europa und USA werden als lohnende Absatzmärkte eingeschätzt. “Als Rohstoff werde in dem Werk in Kakinada, der Hauptstadt des indischen Bundesstaats Andhra Pradesh, Jatropha verwendet.”

(Vgl. Meldung vom 2006-09-04.)

Source: Ernährungsdienst, 2007-10-16.

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email