10 Juli 2007

Italien: Produktion von Premium-Biodiesel mit 80 Cetan geplant

UPO LCC und Eni setzen auf selbst entwickelte Technologie

UOP LLC, ein Unternehmen des Honeywell-Konzerns und Eni S.p.A. haben die Errichtung einer Anlage durch Eni angekündigt, in der die Ecofining-Technologie zur Erzeugung von Dieselkraftstoff aus Pflanzenöl zum Einsatz kommt.

Standort soll Livorno in Italien sein. Angestrebt wird die Verarbeitung von 6.500 Barrel Pflanzenöl täglich, um europäische Raffinerien mit einem “grünen” Dieselkraftstoff mit hoher Cetanzahl zu versorgen und so der steigenden Nachfrage nach qualitativ hochwertigen sauberen Kraftstoffen und Biokraftstoffen in ganz Europa zu entsprechen.

Nach Unternehmensangaben wird dies die erste Anlage sein, in der die von UOP und Eni entwickelte EcofiningTM-Technologie zum Einsatz kommt. UOP hat bereits den Basisentwurf für die erste Einheit fertiggestellt, deren Inbetriebnahme für 2009 erwartet wird.

Im Ecofining-Prozess werden mit einer Katalyse-Hydroverarbeitungstechnologie Pflanzenöle in Dieselkraftstoff umgewandelt. Das Produkt, ein direkter Ersatz für Dieselkraftstoff, weist laut Unternehmen eine hohe Cetanzahl (diese beschreibt die Zündwilligkeit von Diesel) von circa 80 auf. Verglichen mit Diesel, der heute an der Zapfsäule erhältlich ist und einen Cetanwert zwischen 40 und 60 aufweist, bietet dieser Diesel einen hohen Wert als Mischstoff für Raffineure, die vorhandene Dieselkraftstoffe verbessern möchten.

Eine englischsprachige Pressemeldung der UOP LCC können sie hier (PDF-Dokument) herunterladen.

(Vgl. Meldungen vom 2007-06-18, 2007-04-04 und 2006-11-28.)

Veranstaltungshinweis
Die obenstehende Meldung zeigt: Der Einsatz von Pflanzenöl als Kraftstoff schreitet voran und professionalisiert sich. Der Erste Internationale Kongress zu Pflanzenöl-Kraftstoffen – mit Ausstellung, der im Rahmen der naro.tech 2007 am 6. bis 7. September in Erfurt stattfindet, liefert eine aktuelle technisch-ökonomische Bestandsaufnahme, bietet Anwendern und Experten Raum für internationalen Erfahrungsaustausch und diskutiert die Frage nach der Rolle von Pflanzenöl im künftigen Biokraftstoffmix.
Nähere Informationen siehe Meldung vom 2006-12-04.

Source: chemie.de, 2007-06-22.

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email