28 August 2006

Innovative Pelletproduktion im Rhein-Main-Gebiet

iwo Pellet Rhein-Main GmbH jetzt im Industriepark Offenbach - Findige Unternehmer erkennen großes Potenzial

Das Rhein-Main-Gebiet kann sich über die Ansiedlung einer Industrieanlage in Offenbach freuen, die Holz-Pellets produzieren wird. Dank der visionären und vorbehaltlosen Suche der beiden Gründer der iwo Pellet Rhein-Main GmbH, Ingo Reuter und Wolfgang Fey, entsteht auf dem ehemaligen Gelände der Hoechst AG eine Produktionsanlage, die Holz-Pellets nach den neuesten Erkenntnissen gemäß DINplus-Zertifizierung herstellt.

Die Kapazitäten werden in der Endausbaustufe rund 25.000 Jahrestonnen erreichen. Die fertigen Holz-Pellets können die Kunden ab Jahresanfang 2007 direkt ab Werk im Industriepark Offenbach erhalten oder über ausgewählte Kooperationspartner beziehen.

Mit der Eröffnung des neuen Produktionsstandortes entsteht ein großes Potenzial, neue Arbeitsplätze in einem Wachstumsmarkt mit Zukunft zu schaffen. Darüber hinaus leisten die Jungunternehmer einen Beitrag zum gesteckten Ziel der Hessischen Landesregierung, den Anteil an regenerativen Energien deutlich zu steigern.

iwo Pellet Rhein-Main GmbH
Ingo Reuter (Geschäftsführung/Projektleitung)
Industriepark Offenbach
Kettelerstraße 99/Tor Ost
63075 Offenbach
Tel.: +49(0)69-8066-5414
Fax: +49(0)69-8066-5742
Mobil: +49(0)171-7050850
Email: iwo@pellet-rheinmain.de
Web: www.pellet-rheinmain.de (in Vorbereitung)

Source: iwo Pellet Rhein-Main GmbH vom 2006-08-28.

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email