29 Oktober 2004

Informationsveranstaltung zum Hanfanbau

am 10.11.2004 in Werther 14.00 – 17.00 Uhr

Am 10.11.2004 laden die Hanfverarbeitungsgesellschaft HAV NafiTech GmbH (Werther) und die Erzeugergemeinschaft für Faser- und Ölpflanzen alle am Hanfanbau interessierten Landwirte und Lohnunternehmer auf das ehemalige Tiede-Gelände in Werther, Esch 2, ein.

Ziel der Veranstaltung ist es, zwischen 14.00 und 17.00 Uhr in den Hallen des Tiede-Geländes über den Hanfanbau 2004 (270 ha) zu berichten und die Entwicklungen und Bedingungen für den Hanfanbau 2005 vorzustellen. Für 2005 ist nach Firmenauskunft der HAV-NafiTech eine Ausdehnung des Hanfanbaus auf bis zu 2.500 Hektar geplant.

Themen der Veranstaltung sind:

• Entwicklung und Rahmenbedingungen für den Hanfanbau
• Hanfanbau 2004: Ein Rückblick
• Hanfanbau und –verwertung 2005: Unternehmensentwicklung und Vertragsbedingungen

Zu den Themen wird aus der Praxis, von der Landwirtschaftskammer NRW und von der Firma HAV-NafiTech GmbH informiert. Die Firma HAV-NafiTech GmbH möchte den Landwirten ein interessantes Angebot für den Anbau 2005 unterbreiten.

(Vgl. Meldung vom 2004-01-26.)

Source: Pressemeldung der ZNR NRW vom 2004-10-29.

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email