2 Mai 2006

Immer mehr Getreide wird zu Ethanol

Weltweit werden im Wirtschaftsjahr 2006/07 etwa 65 Mio. t Mais sowie 5 Mio. t andere Getreidearten wie Weizen, Roggen und Gerste zu Bioethanol verarbeitet werden. Das wären etwa 4,4 Prozent der globalen Getreideproduktion, schätzt der Internationale Getreiderat IGC, London.

Für Mais erreicht der Anteil der energetischen Verwertung 2006/07 an der globalen Produktion vermutlich sogar 9,4 Prozent. Hier kommt zum Tragen, dass die USA weltweit größtes Maiserzeugungsland ist und die Erzeugung von Bioethanol aus Mais am stärksten vorantreibt.

Source: Agrimanager vom 2006-05-02.

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email