4 Januar 2007

Immer mehr Bioenergie-Dörfer

Sauerlach bei München ersetzt Ölheizungen durch Bioenergie-Heizungen

Jühnde in Niedersachsen hat es vorgemacht, dann folgte Mauenheim bei Immendingen am Bodensee und jetzt wird auch in Sauerlach bei München eine Ölheizung nach der anderen durch eine Bio-Heizung ersetzt. Die 7.000 Einwohner von Sauerlach wollen auf Öl- und Gasheizungen verzichten.

Schon heute ist das Heizen mit Holz in Sauerlach 10 Prozent billiger als mit Öl – umweltfreundlicher allemal. Die gemeindeeigene Zukunfts-Energie-Sauerlach Gmbh (ZES) betreibt das Kraftwerk, das mit Restholz aus der Umgebung befeuert wird. 2007 will die Gemeinde, auch mit Hilfe eines Geothermie-Heizwerkes, zu 100 Prozent energieautark sein.

weitere Informationen:
www.bioenergiedorf.de

(Vgl. Meldungen vom 2006-11-21, 2006-10-05 und 2006-05-09.)

Source: infoholz vom 2007-01-04.

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email