4 Mai 2020

IKT: Förderprojekt zum Recycling von Biokunststoffen

Das neue Projekt „reGIOcycle" widmet sich den nachwachsenden Ressourcen in der Region um Augsburg sowie der grundsätzlichen Vermeidung von Kunststoffen

Neben Strategien zur Vermeidung von schlecht recyclingfähigen Kunststoffabfällen soll der Weg zur regionalen Kreislaufwirtschaft und das Ersetzen konventioneller Kunststoffe durch Biokunststoffe sowie deren Recyclingpotenzial in einem von BMBF geförderten Projekt der Stadt Augsburg und umliegender Landkreise praxisnah erarbeitet werden.

Die gewonnenen Ergebnisse sollen anschließend bewertet und auf die zukünftigen Maßnahmen bei der Aufbereitung von Biokunststoffen übertragen werden.

37079_f.01

Source: Plasticker, 2020-04-14.

Supplier

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email