5 Oktober 2012

“Ich war eine Wasserflasche”

Root Pouches aus 100% Recycling-Kunststoff und Naturfasern helfen nachhaltig der Wurzelentwicklung

Root-Trapping oder Air Pruning beruhen auf dem gleichen Prinzip: Beide Techniken setzen spezielle Töpfe voraus, die die Wurzel dazu bringen, sich an den Spitzen erneut zu verzweigen, anstatt Ringwurzeln zu bilden.

Die neuen Root Pouches, die zu 100% aus recycelten PET-Flaschen und Naturfasern bestehen, besitzen eine filzähnliche Oberfläche, die für das “Selbst-Beschneiden” der Wurzel verantwortlich ist: Beim Root Trapping verfangen sich die Wurzeln in dem filzartigen Material, so als stieße die Wurzel von unten in eine Grasnarbe. Sie “merkt”, dass es nicht weiter geht und verzweigt sich immer, wenn sie an die Topfwand, in diesem Fall an die raue, faserige Oberfläche der Stofftöpfe stößt.

…Vollständiger Text: http://hanfjournal.de/hajo-website/artikel/2012/151_oktober/s13_1012_Rootpouches.php

Tags: Wurzelsystem, Nährstoffe, Wurzelwachstum, Öko-Töpfe

Source: Hanfjournal, 2012-10-05.

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email