7 Juli 2005

Hünxe: 3,1 MW aus einer Biogasanlage

In Hünxe im Landkreis Wesel entsteht eine der größten Biogasanlagen Deutschlands. Mit einer installierten elektrischen Leistung von insgesamt 3,1 MW werde die Anlage jährlich etwa 22,9 Mio kWh Strom erzeugen. Damit könnten 8.500 Haushalte mit Strom versorgt werden.

Das angeschlossene Düngemittelwerk werde das in der Biogasanlage vergorene Substrat abnehmen. In Hünxe sollten noch zum Jahresende das Biogaskraftwerk und ein angeschlossenes Düngemittelwerk den Betrieb aufnehmen. In der Biogasanlage würden dann jährlich rund 75.000 t organische Stoffe verarbeitet.

Darauf hat die Schmack Biogas AG hingewiesen. Die Besonderheit der neuen Anlage sei, dass vorwiegend Reststoffe aus der Nahrungsmittelproduktion und -verwertung vergoren würden.

(Vgl. Meldung vom 2005-06-13.)

Source: dlz-agrarmagazin vom 2005-07-06.

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email