27 Februar 2003

Holzfasern in Extrusionsprofilen

In einem Beitrag von Prof. Wortberg und Herrn Kaczmarek von der Universität Duisburg-Essen wird die Extrusion von Holzfasern mit thermoplastischen Kunststoffen erläutert.

Bei Extrusionsprofilen kann der Anteil von Holzfasern bis zu 90% betragen. In vielen Fällen können Holzfasern und Holzmehl-gefüllte Kunststoffe als sinnvoller Ersatz von Naturholz oder Holzfaserplatten eingesetzt werden. Im Artikel der Zeitschrift Kunststoffe (02/2003) werden die Anwendungen von holzfaserverstärkten Kunststoffen im amerikanischen Markt, die Wachstumsrate, die Verarbeitungsmöglichkeiten und –bedingungen sowie die mechanischen Eigenschaften der hergestellten Profile dargestellt.

Die Autoren bemerken auch die Wettbewerbsfähigkeit dieser Profile, deren Materialkosten bei großen Produktionsmengen unter 0,50 EUR/kg liegen können.

(Vgl. Meldungen vom 2002-11-29 und 2001-12-15.)

Source: Zeitschrift Kunststoffe, S.18-23, 02/2003.

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email