9 Mai 2003

High Oleic Rapsöl

Unter dem Sortennamen “Nexera” wurde erstmals in Europa eine High Oleic (hoch ölsäurehaltige) Rapssorte zugelassen. Das aus dieser Sorte gewonnene Öl besteht zu ca. 75 Prozent aus Ölsäure, einer einfach ungesättigten Fettsäure und enthält nur ca. 2,5 Prozent der mehrfach ungesättigten Alpha-Linolensäure. Das High Oleic Öl ist stabiler als herkömmliches Rapsöl, dadurch ergeben sich vielfältige Einsatzmöglichkeiten. Das neue High Oleic Rapsöl kann sowohl im Food- als auch im Non-Food-Bereich eingesetzt werden.

Anwendungen im technischen Bereich, z.B. als Schmierstoff, aber auch alle Bereiche, in denen High Oleic Sonnenblumenöle bereits Verwendung finden, sind ebenfalls möglich. Der Anbau von der High Oleic Rapssorte erfolgt bereits in England und Dänemark. Eine Ausweitung des Anbaus auf Deutschland ist vorgesehen. “Nexera” ist eine nicht-transgene Sorte, die über konventionelle Methoden wie Kreuzung und Selektion gezüchtet wurde.

Infos:
Dow AgroSciences GmbH
Peter Schlotter
Tel.: 089-45533-126
Fax: 089-45533-111
E-Mail: PSchlotter@dow.com

Source: nawaros® 04/03 vom 2003-04-15.

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email