24 November 2014

Hiendl: Neue Filamente für 3D-Drucker

Hohe Qualität – für störungsfreie Prozesse

23675_s.01Zur EuroMold 2014 präsentiert die H. Hiendl GmbH & Co. KG aus Bogen neue Filamente für den Einsatz im 3D-Drucker.

Die Filamente werden bisher in den Werkstoffen PLA und ABS angeboten. Das Unternehmen legt nach eigenen Angaben bei der Herstellung größten Wert auf Durchmesserkonstanz und Wickelgenauigkeit.

Erhältlich sind die Filamente in den Farben natur, weiß rot, blau, grün, gelb, silber und schwarz.

 

Kontakt

Ulrich Kizak
Tel.: 09422 / 8518 27
Fax.: 09422 / 2442
Mail: u.kizak@hiendl.de

 

Über Hiendl

Die H. Hiendl GmbH & Co. KG ist ein moderner Produzent und Dienstleister im Bereich der Kunst-stofftechnik. Ansässig ist das Unternehmen, das etwas mehr als 60 Mitarbeiter beschäftigt, in Bogen/Furth bei Straubing in Niederbayern.

Hiendl stellt Produkte und Komponenten im Spritzguss-und Extrusionsverfahren her. Die Konzeption und Konstruktion stammt teils von den Kunden, teils aus dem Entwicklungsbereich von Hiendl. Eingesetzt werden – neben konventionellen Polymeren – zunehmend Naturfaser verstärkte Kunststoffe.

Neben Produkten und Komponenten entwickelt Hiendl auch Werkstoffe nach präzise mit den Kunden definierten Eigenschaftsprofilen.

Die Entwicklungskompetenz reicht mehr als 40 Jahre zurück.

Noch bevor Hiendl die Kunststoff-Produktion aufnahm, war das Unternehmen als Dienstleister in ingenieurwissenschaftlichen Aufgabenfeldern tätig. Das anhaltend erfolgreiche Engagement in diesem Aufgabenfeld kommt in den verschiedensten Produkt- und Werkstoffentwicklungen zum Ausdruck, die mit zahlreichen Patenten und Gebrauchsmustern hinterlegt sind.

Die Zufriedenheit der Kunden durch eine hohe Qualität der Produkte und Dienstleistungen zu erlangen, bildet den obersten Unternehmengrundsatz.

Um dies dauerhaft zu erreichen, ist das Unternehmen nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert.

EuroMold 2014, 25.-28. November 2014, Frankfurt, Halle 11.0, Stand F97

Source: Euromold, Pressemitteilung, 2014-11-18.

Supplier

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email