8 September 2000

HerMerlin AG unterzeichnet Kooperation in Rumänien

Die rumänische Volksbank Banca Populara Phoenix und die S.C. CARIN S.A., Rumänien, eine börsennotierte Hanfschwinge, haben mit der HerMerlin AG, Langenaltheim, eine Kooperationsvereinbarung zum Auf- und Ausbau der S.C. CARIN S.A. unterzeichnet. Die S.C. CARIN S.A. ist nach Angaben von Jürgen K. Herrmannsdörfer, Vorstandsvorsitzender der HerMerlin AG eine der größten produzierenden Hanfschwingen Europas. Die Hanfschwinge liefert sehr gute Faserqualitäten. Die Langfaser, aufgrund ihrer Güte auch als “Engelshaar” bezeichnet, wird z. B. von der HempAge AG zu Garnen, Stoffen und Konfektionen weiterverarbeitet. Die bei der Bearbeitung anfallenden Kurzfasern finden bislang in Seilereibetrieben, wie z. B. in der “Ersten Ungarischen Hanfspinnerei” (Szeged) oder bei ökologischen Dämmstoffen Anwendung.

Die Banca Populara Phoenix werde für den Auf- und Ausbau die notwendigen Kredite zur Verfügung stellen, die HerMerlin AG solle als Hauptaktionärin den Auf- und Ausbau begleiten.

Ziel der Kooperation ist nach Angaben von Herrn Herrmannsdörfer, die Hanferzeugung vom Anbau über die Fasergewinnung bis hin zum fertigen Garn innerhalb der S.C. CARIN S.A. so zu entwickeln, dass eine gleichbleibende Qualität der Fasern und der Garne für die Weiterverarbeitung zu Stoffen, aber auch für technische Gewebe (industrielle Verwendung) gesichert werden könne.

Autor: Klaus-Martin Meyer (nova)
Endredaktion: Michael Karus (nova)
Quelle: “www.umweltaktie.de” vom 08.09.00, “www.hermerlin.de“.

Source: "www.umweltaktie.de" vom 08.09.00, "www.hermerlin.de".

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email