22 März 2004

HempAge AG: Umsatzsteigerung in 2003

Die HempAge AG (WKN 600890) teilt mit, dass der Jahresabschluss für das Geschäftsjahr 2003 voraussichtlich einen Überschuss von ca. 39TEur ergibt. Das Ergebnis beinhaltet bereits Abschreibungen unsicherer Forderungen und eine weitere marktgerechte Abbewertung der Altbestände im Umfang von ca. 40TEur.

Obwohl der Handel mit Großkunden im vergangenen Jahr noch nicht annähernd das Niveau von 2000 und davor erreichte, konnte der Umsatz insgesamt gesteigert werden. Das ist vor allem auf einen Kundenzuwachs im europäischen Ausland zurückzuführen. Der Anteil dieser Länder am Gesamtumsatz hat inzwischen fast 50% erreicht. Die größten Zuwächse sind in Frankreich und Italien zu verzeichnen, während die Schweiz hinter die Vorjahresergebnisse zurückgefallen ist. Vor allem durch den erfolgreichen Einstieg beim Naturtextil-Versandhaus Hess Natur wird für das laufende Jahr mit weiteren Umsatzsteigerungen gerechnet.

Die Produktion in Rumänien wurde im vergangenen Jahr aufgrund des vorherrschenden Rohstoffmangels völlig eingestellt. Erhoffte Verbesserungen der Situation blieben aus und mit der Zwangsversteigerung der S.C. CARIN S.A. im Dezember 2003 ist derzeit nur noch eine produzierende Hanfschwinge in Rumänien verblieben. Unter diesen Umständen ist eine lang- u. mittelfristige Preis- und Liefersicherheit, welche Voraussetzung für Angebote an Großkunden ist, unter Verwendung rumänischer Hanfprodukte nicht mehr gewährleistet. Sobald sich die Situation in Rumänien, z.B. durch neue Investoren, wieder ändert wird ein erneutes Engagement jedoch nicht ausgeschlossen.

Die diesjährige Hauptversammlung soll voraussichtlich schon gegen Ende Mai stattfinden. Eine Verzögerung kann jedoch nicht ausgeschlossen werden. Die Hauptversammlung soll neben der vollständigen Neuwahl des Aufsichtsrates auch über eine Neufassung der Satzung entscheiden und soweit möglich genehmigtes Kapital beschließen. Eine konkrete Kapitalerhöhung ist derzeit jedoch nicht geplant.

Die Einstellung der Emissionsbegleitung und des Aktienhandels durch “das Netzwerk der HerMerlin“, welche der HempAge AG bereits im vergangenen November schriftlich angezeigt wurde, hat zu der Überlegung geführt ein Internetportal einzurichten in dem Kontaktaufnahme zu Aktionären der HempAge stattfinden kann um einen Handel mit den Aktien der HempAge AG zu ermöglichen. Derzeit werden noch die rechtlichen Voraussetzungen hierfür geprüft. Das Portal soll dann mit einer aktualisierten Homepage und Internetshop wenn möglich noch bis Ende Mai online sein.

HempAge Aktiengesellschaft (WKN 600890)
Industriestrasse 9
91325 Adelsdorf
Tel.: 09195-9476-0
Fax: 09195-9476-66
Internet: www.hempage.com,

Sitz der Gesellschaft: 91734 Mitteleschenbach, Amtsgericht Ansbach – Handelsregister – HRB 2892, Vorstand (CEO): Robert Hertel, Vorsitzender des Aufsichtsrates: J. Karlheinz Herrmannsdoerfer

(Vgl. Meldung vom 2002-02-20.)

Source: Pressemitteilung des Vorstands der HempAge AG vom 2004-03-22.

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email