10 Januar 2002

HempAge AG: 2001 voraussichtlich ausgeglichenes Ergebnis

Die HempAge AG wird für 2001 voraussichtlich einen ausgeglichenen Jahresabschluss vorlegen. Angesichts der eher schwachen Konjunktur im Naturtextilbereich ist dies keine Selbstverständlichkeit (vgl. auch Meldung vom 2001-10-09). Dies geht aus einem Posting des Vorstandes der HempAge AG Robert Hertel im Forum von ecoreporter.de hervor. Die Ziele der Gesellschaft seien für das Jahr 2001 erreicht worden.

HempAge tritt sowohl als Produzent von Hanftextilien, als auch als Groß-, Einzel- und Versandhändler derselben auf. Im Handelsbereich verweist Hertel auf die gegenüber Mitbewerbern besonders gute Logik der HempAge AG (vgl. auch Meldung vom 2001-11-27).

Im Zusammenhang mit der allgemeinen konjunkturellen Lage führte Hertel ferner aus, dass sämtliche Forderungen gegenüber Vertriebspartnern über Kreditversicherungen abgesichert seien. Die Aktien der HempAge AG werden außerbörslich bei der HerMerlin AG gehandelt.

Kontakt:
HempAge AG
Industriestraße 9
D-91325 Adelsdorf
Tel.: (0 91 95) 94 76-0
Fax: (0 91 95) 94 76-66
E-Mail: info@hempage.de

Autor: Klaus-Martin Meyer (nova)
Endredaktion: Marion Kupfer (nova)
Quelle: Forum von ecoreporter.de vom 2001-01-10.

Source: Forum von ecoreporter.de vom 2001-01-10.

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email