30 August 2006

Hans-E. Moppert Preis: Kraftstoffe aus Biomasse

Auf dem Weg zu integrierten Systemen

Sehr geehrte Damen und Herren,

unter dem Titel: “Kraftstoffe aus Biomasse: Auf dem Weg zu integrierten Systemen” schreibt die Hans E. Moppert-Stiftung für nachhaltige Entwicklung den mit 50.000 Franken dotierten “Hans E. Moppert-Preis” in diesem Jahr zum einem Thema im Zusammenhang mit der Substitution fossiler Biomasse durch rezente Biomasse aus. Sie hält vermehrte Nachhaltigkeitsbestrebungen beim Einsatz von «Biofuels» für dringend notwendig.

Die Ausschreibungsunterlagen stehen Ihnen unter www.bio-energie.de, Stichwort “Aktuelles”, zu Verfügung. Zur Teilnahme eingeladen sind Forscher aus dem gesamten deutschsprachigen Raum.

Informationen und Ratschläge können beim Wettbewerbskoordinator
Christian Speich, Obermattweg 13, 8545 Rickenbach TH (ab 1. Oktober Römerstrasse 116, CH-8404 Winterthur), Tel. +41-52-337 05 76, Mob. +41-79-688 62 11, Fax +41-52-337 05 77, E-Mail [email protected]
eingeholt werden, Einsendeschluss ist der 7. Oktober 2006.

Ich bitte Sie, diese Information geeigneten Personen zugänglich zu machen.

Mit freundlichen Grüßen
Dr. Andreas Schütte

Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe (FNR)
Hofplatz 1
D-18276 Gülzow
Tel. 03843/6930-117
e-Mail: [email protected]
www.nachwachsende-rohstoffe.de

Source: FNR-Pressemeldung vom 2006-08-30.

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email