9 Oktober 1999

Hanflebensmittel sorgen für Aufsehen auf der Anuga

Auf einer Fläche so groß wie ca. 34 Fußballfelder präsentierten vom 09. bis zum 14. Oktober 1999 insgesamt 6.559 Anbieter aus 96 Ländern ihre Nahrungsmittel und Getränke. Unter den unzähligen Innovationen im Lebensmittelsektor sorgten auch diverse Hanflebensmittel für Aufsehen auf der weltgrößten Ernährungsmesse. Im Mittelpunkt des Medieninteresses stehen dabei koffeinhaltige Limonaden mit Hanfaromen. Das Hanfbier Spirit-of-Hanf wird von den Ausstellern aus dem Nachbarland Österreich sogar offensiv eingesetzt, um auf das Angebot österreichischer Lebensmittel insgesamt aufmerksam zu machen. Auf der Anuga setzt sich damit der Trend der neuen Vielfalt von Lebensmitteln aus Hanf fort. Dieser hatte sich bereits auf der Cannabusiness® abgezeichnet.

Autor: Klaus-Martin Meyer (nova)
Endredaktion: Michael Karus (nova)
Quelle: RHEINPFALZ ONLINE und Die Presse vom 09.10.99

Source: RHEINPFALZ ONLINE und Die Presse vom 09.10.99

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email