17 Februar 2006

Hanfgarne aus Europa in der Design- und Textilindustrie

Anlässlich der Tagung “Design, Development and Up-Scaling of a Sustainable Production System for HEMP Textiles: An Integrated Quality SYStems Approach – FINAL CONFERENCE” am 28. April 2006 in Bologna, Italien werden die Ergebnisse eines interdisziplinären Projektes vorgestellt.

Die Tagung bietet einen umfassenden Einblick in die Möglichkeiten der Verwendung von europäischem Hanf in der Design- und Textilindustrie sowie den notwendigen Schritten, um unter den Gesichtspunkten der Qualität und der Ökologie diesen Rohstoff wieder zu etablieren. (s. auch HEMP SYS)

(Weitere Informationen zur Tagung hier und vgl. Veranstaltungshinweis vom 2006-04-28.)

Source: Mitteilung des Faserinstituts Bremen (FIBRE) vom 2006-02-16.

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email