16 Dezember 2003

Handeln und planen mit Naturdämmstoffen

Fachseminar auf der BAUTEC in Berlin

Die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. führt am 20. Februar 2004 auf der BAUTEC in Berlin ein Seminar zu Naturdämmstoffen durch. Eingeladen sind insbesondere der Baustoffhandel, Prüfingenieure und Architekten sowie Entscheidungsträger bei Verbänden und der öffentlichen Hand. In Fachvorträgen und Diskussionen sollen die Chancen und Möglichkeiten von Naturfaserdämmstoffen ausgelotet werden. Das komplette Programm steht unter www.fnr.de/daemmstoffseminar zur Verfügung.

Wichtiger Programmpunkt der Veranstaltung in Berlin ist die Erläuterung des seit Juli 2003 laufenden Markteinführungsprogramms “Dämmstoffe aus nachwachsenden Rohstoffen”. Mit dieser Maßnahme fördert das Verbraucherschutzministerium Bauherren beim Einsatz von Dämmmaterialien aus Naturfasern mit €30 oder €40 Euro pro m3. Seit Beginn der Laufzeit sind bereits über 800 Antragsteller in den Genuss der Förderung gelangt.

Die finanziellen Anreize für Bauherren und die dadurch steigende Nachfrage macht eine Listung von Naturdämmstoffen inzwischen auch für den konventionellen Baustoffhandel interessant. Um Informationsdefizite abzubauen, greifen Institute, Industrie und Handwerker auf dem Seminar die Themen Gütesicherung, Kennzeichnung, Brand- und Gesundheitsschutz auf.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Um Anmeldung wird bis zum 6. Februar 2004 unter Tel.: 0228-98579-99 gebeten. Weiterführende Auskünfte erteilt die FNR auf der BAUTEC am Stand 22/100 in Halle 22 a.

Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. (FNR)
Hofplatz 1
18276 Gülzow
Tel.: 03843-69 30-0
Fax: 03843-69 30-102
E-Mail: info@fnr.de
Internet: http://www.fnr.de

Source: Pressemitteilung der FNR vom 2003-12-11.

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email