19 Mai 2002

Häuser aus Holz haben eine lange Lebensdauer

Holzbau Handbuch Reihe 3 erhältlich

Private Bauherren, die ihr Haus mit dem ökologischen Baustoff Holz errichten wollen, stoßen bei Beratern von Kredit- und Versicherungsinstituten immer wieder auf Skepsis: Holzhäuser seien nicht beständig, extrem pflegebedürftig, schlecht wiederverwertbar und hätten deshalb einen hohen Wertverlust und einen niedrigen Wiederverkaufswert.

Dass solche Vorbehalte längst überholt sind, zeigt ein aktuelles Forschungsvorhaben der Universität Leipzig, das sich mit der objektiven Verkehrswertermittlung von Holzgebäuden befasst. Das Ergebnis: In Sachen Lebensdauer und Wertbeständigkeit stehen moderne Holzhäuser konventionellen Bauten in nichts nach.

Holzbau Handbuch Reihe 3 (hier zu bestellen)
DGfH Innovations- und Service GmbH, München (April 2002)

Source: Naturbau-News vom 2002-05-19.

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email